Neuerscheinung: Stadt und Korruption

Die Autorinnen und Autoren dieses Bandes dem Verhältnis von Stadt und Korruption nach. Dabei beschränken sie sich in ihren Beiträgen nicht auf die Images der als korrupt geltenden Städte. Sie untersuchen auch die konkreten Praktiken, die üblicherweise als Korruption bezeichnet werden, und stellen mögliche Gegenmaßnahmen dar. Weiterlesen

Neuerscheinung: Stadtgeschichte Frühe Neuzeit

Stadtgeschichte ist ein zentraler Fokus der Frühneuzeitforschung. Ratsregiment, zünftische Wirtschaftsformen, Konflikte um bürgerliche Teilhabe am Politischen – all das verschaffte den Städten einen besonderen Status in einer Epoche, die durch eine Adels- und Fürstengesellschaft geprägt war. Was zeichnete Städte in dieser Zeit aus? Weiterlesen

Neue Publikation: Europäische Urbanisierung (1000-2000) im Böhlau Verlag

Dieter Schott: Europäische Urbanisierung (1000-2000). Eine umwelthistorische Einführung, 2014. Preis: € 19.99 [D] – ISBN 978-3-8252-4025-7

Die Herausbildung einer vielgestaltigen Städtelandschaft seit dem Hochmittelalter war ein fundamentaler Prozess der europäischen wie auch der Weltgeschichte. In dieser Einführung werden die wesentlichen Voraussetzungen, Erscheinungsformen und Folgen der Urbanisierung dargestellt. Im Vordergrund stehen Fragen nach den Umweltbeziehungen von Städten. Wie gelang es Ressourcen zu sichern, die für den Stoffwechsel der Stadt notwendig waren? Welche Folgen hatte dies für die Umwelt in den Städten und in ihrer Umgebung? Die einzelnen Themen werden am Beispiel führender europäischer Städte erläutert.

Zur Verlagsankündigung: http://www.boehlau-verlag.com/978-3-8252-4025-7.html