Mitgliederversammlung auf dem Historikertag in Göttingen am 24.09.2014

Das Ziel der GSU ist es, Informationsaustausch, Diskussion und Kooperation aller WissenschaftlerInnen zu fördern, die in dem interdisziplinären Forschungsfeld Stadtgeschichte und Urbanisierung arbeiten.

Der Vorstand der GSU lädt ein zur Mitgliederversammlung mit Verleihung des Nachwuchspreises der GSU, die im Rahmen des 50. Deutschen Historikertags an der Universität Göttingen 2014 stattfindet.

Mittwoch, 24. September 2014, 18.00 Uhr, Raum T0134 im Theologicum

Mitglieder der GSU sowie interessierte Kolleginnen und Kollegen sind herzlich zur Mitgliederversammlung und zum anschließenden Empfang eingeladen.

Für den Vorstand: Dieter Schott (Darmstadt), Gisela Mettele (Jena), Martin Baumeister (Rom), Christoph Bernhardt (Erkner), Dorothee Brantz (Berlin), Celina Kress (Erfurt), Sylvia Necker (München)

Advertisements